Arbeiten

Künstlerische Position

Die Auseinandersetzung mit Spuren der Veränderung und Auflösung durch Zeit, Natur und menschliche Eingriffe ist ein wesentlicher inhaltlicher Schwerpunkt meiner künstlerischen Arbeit. Das Aufeinandertreffen von Spuren des Wachsens und des Verfalls macht die Fragilität der Existenz als Prozess ständiger Wandlung deutlich.

Ich arbeite mit Formen und Strukturen aus meinem unmittelbaren Umfeld, mit zufälligen Funden, aber auch mit Fundstücken, die ich gezielt an „Erinnerungsorten“ sammle, um sie in neue inhaltliche und ästhetische Zusammenhänge zu bringen. Das Gefundene wird transformiert: verändert, reduziert und arrangiert. Durch die Bearbeitung verliert es seine ursprüngliche Funktion und Materialität, wird zu etwas Abstraktem, einer Linie, einer Fläche, zu seriellen Mustern und Formen. Die individuelle Geschichte des Fundstücks bleibt erahnbar, tritt aber in den Hintergrund und macht neuer Bedeutung Platz.

Die Sicherung dieser Spuren gelingt mit plastischen Papierabformungen. Über die Abguss-Technik lassen sich die Oberflächen und Strukturen realer Objekte manifestieren.
Ich habe ein spezielles Abgussverfahren mit Papier entwickelt, das Oberflächenspannung und Stabilität mit der Leichtigkeit von Papier verbindet. Damit eröffnet sich die Möglichkeit mit geöffneten Formen zu arbeiten und sie frei im Raum zu installieren. Innen und Außen können sich durchringen und der umgebende Raum oder die Wand werden zum Teil der Plastik.

Eine weitere Art der Umsetzung ist die Kombination der Abgussformen mit Holzkörpern. Die Abformungen werden als Negativformen auf Holzflächen aufgezogen, bzw. in Holzkästen eingepasst. Die gewachsenen Strukturen aus der Natur werden im Kontrast zur glatten Oberfläche sichtbar. Es entstehen versunkene Reliefs oder Objekte, die durch Formum-kehrung neue Sichtweisen erschließen.

 Skulptur / Installation

01-strange_con_palazzo.jpg
02-strange_con_red.jpg
03-rheinschaetze.jpg
04-seile.jpg
05-strange_connections.jpg
06-silent-signs.jpg
07-DurchSchuss-01.JPEG
08-DurchSchuss-02.jpg
09-Mamas_Nussbaum.jpg
10-Baum-Trophaeen.jpg
11-Baum-9.jpg
12-Baum-Kreis.jpg
13-Raumsperre.jpg
14-Baum-1-3 .jpg
15-Felseninstallation.jpg
16-schweben_weit.jpg

 Wandarbeiten / Relief

01-seile-1.jpg
02-seile-2.jpg
03-was_bleibt.jpg
04-was_bleibt_Detail.jpg
05-Nachtblueten.jpg
06-gelber-ast.jpg
07-Gefrostete-Aeste.jpg
08-Gefrostete-Aeste.jpg
09-Zweig-7.jpg
10-zweig-5.jpg
11-Zaeune_brechen.jpg
12-RKM-578.jpg
13-RKM-578-detail.jpg
14-Alles-im-Fluss.jpg
15-Fries-Belgrano.jpg
16-Kirchrnbaenke.jpg

 Ausstellungsräume

01-Ausstellung-Konz.jpg
02-Atelier.JPG
03-Bad-Honnef.jpg
04-Galeriefoerster.jpg
05-Ingelheim.jpg
06-Tufa-Trier.jpg
07-Kreisgalerie-Dahn.jpg
08-Galerie-Tent.jpg

Überblick - Arbeiten von 1986 - 2018

Entwicklung 1986 - 2018